Torbole am Gardasee

HOTEL TIPP

FEWO TIPP

TIPP

Werbung

Torbole am Gardasee

steht für Windsurfen, Segeln und Biken

Der kleine Ort Torbole liegt direkt am Wasser und ist bei Bikern und Wassersportlern sehr beliebt. Radfahrer und Motorräder sowie Hunderte von Fußgängern sind überall zu sehen. Da es auch viele Cafés und Restaurants gibt, die junge Leute ansprechen sollen, gilt Torbole im Vergleich zur Eleganz und dem Charme des nahe gelegenen Riva del Garda als junges Vergnügungsresort!

Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie sind für die ganze Familie garantiert. Der Naturpark des Monte Baldo, der auch “Der Garten Europas” genannt wird, befindet sich auf dem Territorium von Nago – Torbole und ist für seinen botanischen Reichtum bekannt.

In und um Torbole gibt es Campingplätze, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels unterschiedlicher Preisklassen, die an aktive Urlauber angepasst sind und Unterkünfte aller Preisklassen für einen unvergesslichen Wassersporturlaub bieten. Hier können Sie viele Freizeitaktivitäten wie eine Minigolf-Oase und andere Arten von Spielen wie Tischtennis, Tischfußball und Pit-Pat genießen.

Das Resort ist nicht nur wegen seiner atemberaubenden Landschaft und Kultur beliebt, sondern auch wegen der italienischen Köstlichkeiten. Die lokalen Restaurants servieren nicht nur köstliche italienische Pasti mit einer reichen Auswahl an Saucen und frischem Olivenöl, sondern auch Trüffel vom Monte Baldo, knusprige Amaretti und unvergleichliche Weine. Rund um den Gardasee werden regelmäßig faszinierende Veranstaltungen wie Verkostungspfade, Konzerte und Kunstinstallationen auf Ostermärkten, Weinmessen und Open-Air-Veranstaltungen organisiert, die sich auf kulinarische Köstlichkeiten konzentrieren.

Webcam in Torbole

Gardasee My Love Shop

Werbung

Torbole und seine Geschichte​

Im Vergleich zu vielen anderen Orten in der Region ist die Geschichte von Nago Torbole eher friedlich. Deshalb hat die Stadt keine eigene Festung und es gab keine Kriege in ihrer Geschichte.

Johann W. Goethe ging 1786 nach Italien und war fasziniert von der Region um Torbole am Nordufer des Gardasees. Er bewunderte ein paar farbenfrohe Häuser, die idyllisch am Fuße steiler Felsen direkt am Seeufer liegen, und sagte: “Wie sehr wünsche ich meinen Freunden neben mir für einen Moment, die Aussicht vor mir zu genießen.” Goethe war von der Wind-Besonderheit und den landschaftlichen Schönheiten dieses Ortes so fasziniert, dass er ihn “Das Land, in dem Zitronen blühen” umbenannte.

Das mediterrane Klima begünstigt den Oliven- und Zitronenhain. Auf einem Haus im Stadtzentrum befindet sich eine Gedenktafel, die an den berühmten Schriftsteller Goethe erinnert. Anscheinend hat er jedoch nur einen Abend im Haus verbracht und ist am nächsten Tag früh gegangen, sodass eine Gedenktafel etwas übertrieben zu sein scheint.

Werbung
Torbole - Hafen

Torbole und der Sport​

Torbole ist auch ein sehr beliebtes Ziel für Windsurfer und hier finden häufig Wettbewerbe statt. Anscheinend sorgt der Wind von den Bergen im Norden für sehr gute Windsurfbedingungen am Morgen, und die starken Winde vom Süden auf den See sorgen für den Nachmittag. Aufgrund des perfekten Wetters und des Verbots von Motorbooten hat sich Torbole zu einem internationalen Zentrum für Windsurfen und Segeln entwickelt. Ein kompletter Abschnitt des Strandes, der nur für Surfer gedacht und verfügbar ist, macht ihn zu einem besonderen Ort für Sportler. Es gibt auch viele Surfzentren und die meisten Hotels und Campingplätze am See haben einen eigenen Boardverleih. Der Sabbioni-Strand ist der Stadt am nächsten, der sich an der Küste näher an Riva del Garda befindet.
Torbole ist einer der beliebtesten Orte für Mountainbiker und Kletterer. Dort kann man auch das beliebte und bekannte Klettergebiet mit beschilderten Klettersteigen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade finden.

Werbung

Sightseeing-Highlights in Torbole

Der Monte Altissimo ist mit 2078 Metern der höchste Berg der Region. Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf den größten See Italiens und die atemberaubenden Landschaften. Der Panoramapunkt auf dem Berg ist leicht über einen Weg zu erreichen, der auch für Familienwanderungen angenehm ist.
Obwohl Sie sollen Wasser tragen und Wanderschuhe sind auch empfohlen. Die Stadt ist hauptsächlich ein Zentrum für Aktivitäten in den Hügeln und Bergen sowie am See, die die Hauptattraktionen von Torbole zu sein scheinen. Wenn Sie ein Wanderliebhaber sind, gibt es viele ausgeschilderte Wanderwege, die durch die teilweise unberührte Natur führen.

Werbung
Zahlen und Fakten

Die Gemeinde Nago-Torbole besteht aus den drei Fraktionen: Torbole, Nago, Tempesta. Die Gemeinde hat ihren Sitz in Torbole.

Torbole liegt am nördlichen Rand des Gardasees in Italien, einige Kilometer östlich von Riva del Garda. Der Ort liegt 68 m über dem Meeresspiegel und hat 900 Einwohner. Torbole ist ein historisches Dorf mit Häusern am Gardasee von besonderer Schönheit. Der idyllischste Teil von Torbole vermittelt noch immer einen Eindruck von seiner Vergangenheit als Fischer- und Holzfällerdorf.

Tourist Information Torbole

Infobüro Torbole

Telefon+39 0464 505177

Lungolago Conca d’Oro 25
3
8069 Torbole sul Garda – Nago

E-Mail: info@gardatrentino.it

Webseite: www.gardatrentino.it.

Öffnungszeiten: Mai-September täglich 9- 13/15-19 Uhr, Oktober-April Di-So 9.30-12.40/14.00-17.30.

Dieses Touristeninformationszentrum bietet Informationen und Materialien über das Trentino-Gebiet im nördlichen Gardasee.

Wichtige Rufnummern
Notrufnummern

Notruf: 112
Polizei: 113
Ambulanz: 118
Feuerwehr: 115

Anreise nach Torbole

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um nach Nago-Torbole zu gelangen, aber die meisten Urlauber reisen lieber mit dem Auto. Um Ihr Ziel zu erreichen, folgen Sie der Autobahn A22 Brenner in südlicher Richtung, die Sie an der Ausfahrt “Rovereto Sud – Lago di Garda Nord” verlassen. Um Ihre Reise in Richtung Nago fortzusetzen, biegen Sie nach der Mautstelle auf die Staatsstraße SS 240 ab. Da sich der Gemeindeteil Torbole in einem Tal befindet, der beste Weg um diesen Ort zu erreichen, ist die Ausfahrt nach Torbole am großen Kreisverkehr in Nago. Dann geht es einfach weiter bergab bis nach Torbole.

Eine andere Alternative kann die Ankunft mit dem Flugzeug sein, für die Sie einen Flug zum Flughafen Valerio Catullo in Verona wählen sollten. Der nächste Bahnhof in Rovereto ist rund 20 Kilometer entfernt. Von März bis Oktober kann sogar eine Bootsfahrt eine gute Option sein, da alle Seestandorte in dieser Zeit regelmäßig von Passagierfähren bedient werden.

Wenn Sie mit dem Zug zum Gardasee fahren möchten, steigen Sie am Bahnhof Rovereto (Brennerlinie) aus, 20 km von Riva del Garda entfernt. Die Deutsche Bahn bietet eine Verbindung zum Bahnhof Rovereto und von dort aus können Sie mit dem Bus nach Torbole fahren.

Gardasee Nachrichten, Veranstaltungen und aktuelle Infos

Costermano Summer Fest

Costermano Summer Fest

Das Costermano Summer Fest ▶ Street Food, Konzerte und Kinderbereich ▶ von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni 2024 ▶ alle Infos hier…

Weiterlesen »
Vivi Vintage Garda

Vivi Vintage in Garda

Vivi Vintage in Garda am Gardasee ▶ Marktausstellung mit Vintage-Gegenständen, -Kleidung und historische Militärfahrzeuge ▶ am 25. und 26. Mai 2024 ▶ alle Infos hier..

Weiterlesen »
Malcesine in Fiore

Malcesine in fiore

Malcesine in fiore ▶ eine Blumenschau und Markt in Malcesine am Gardasee ▶ am 25. und 26. Mai 2024 ▶ alle Infos hier..

Weiterlesen »
Werbung

Neues aus Torbole der Gardasee-Community

Neueste Bilder aus Torbole
Neueste Videos aus Torbole
Neueste Ativitäten aus der Torbole-Gruppe

Teile die Seite mit Freunden

Nach oben scrollen