Campione del Garda

HOTEL TIPP

FEWO TIPP

TIPP

Werbung

Campione am Gardasee

Campione del Garda ist ein bezauberndes kleines Dorf im Park Alto Garda Bresciano. Es liegt am Fuße der Gemeinde Tremosine sul Garda (zu der es gehört) in der herrlichen Umgebung der Riviera dei Limoni nur wenige Kilometer von Salò und Gargnano entfernt.

Der Ort befindet sich in einer herrlichen Lage auf dem Delta des San Michele-Baches, zwischen dem ruhigen Wasser des Gardasees und hohen Felswänden.

Es ist eine kleine Ecke des Paradieses voll von Charme für diejenigen, die eine Oase der Ruhe suchen.

Webcam in Campione

Gardasee My Love Shop

Werbung

Campione del Garda und seine Geschichte

Historische Funde zeigen, dass Campione del Garda bereits in prähistorischen Zeiten bewohnt wurde. 

Der merkwürdige Name “Campione” taucht erstmals im 12. Jahrhundert in Dokumenten in der Form “Campillione” auf und leitet sich wahrscheinlich von einem “Campili-one” ab, was “Ackerebene” bedeutet.

Die Geschichte des Dorfes ist eng mit Ercolano, dem Bischof von Brescia, verbunden. Er suchte im 6. Jahrhundert Zuflucht in Campione, um als Eremit zu leben. Seine sterblichen Überreste befinden sich in der Kirche von Maderno.

Ursprünglich war Campione del Garda ein Dorf mit einer starken handwerklichen und industriellen Tradition. Werften, Schmieden, Mühlen und Spinnereien stellten seit dem Jahr 1500 das Herz des Handels dar, bis zum 18. Jahrhundert, als es seinen produktiven Höhepunkt erreichte. Das Symbol für diesen Wohlstand war der Bau der Villa Archetti im Jahr 1762. Es handelte sich dabei um das Privathaus gleichnamiger Familie, die sich neben der Spinnerei niederließ.

Um das Jahr 1800 erlitt Campione eine Wirtschaftskrise, bis es dem Unternehmer Giacomo Feltrinelli um die Jahrhundertwende gelang, das Dorf aus funktionaler und wirtschaftlicher Sicht wiederzubeleben. So wurden die Bewohner von Campione del Garda zu spezialisierten Facharbeitern für die Verarbeitung von Baumwolle.

Die Baumwollspinnerei wurde im Jahr 1981 aufgrund der Wirtschaftskrise der 1970er Jahre endgültig geschlossen. Damit verlor auch die Villa Archetti ihre funktionale Rolle als Verwaltungsbüro und wurde vernachlässigt. Das historische neoklassizistische Gebäude wurde vor einigen Jahren versteigert und die neuen Eigentümer planen eine Restaurierung.

Das einstige Handwerker- und Industriedorf Campione musste sich also wirtschaftlich neu orientieren. Die Zukunft soll im Tourismus liegen.

Derzeit werden verschiedene Optimierungsprojekte umgesetzt, um den Tourismus in Campione zu fördern. Diese umfassen unter anderem den Bau von Gebäuden mit modernsten Qualitätsstandards, sowie  die Errichtung der “Segel Universität”, eines neuen Trainingszentrums, und den Bau des touristischen Segel- und Yachthafen mit 170 Liegeplätzen.

Werbung
Villa in Garda am Gardasee
Villa am Gardasee

Sightseeing-Highlights in Campione del Garda

Alle Tourismusprojekte von Campione del Garda ermöglichen es heute, ein ganz anderes Zentrum zu besuchen als früher, das aber aber immer noch faszinierend ist. Sie werden von einem Spaziergang durch die Gassen der Fußgängerzone, zwischen alten Häusern, Restaurants und Geschäften begeistert sein. Flanieren Sie entlang des Sees und genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf diese himmlische Ecke eingerahmt von den umliegenden Bergen.

Liebhaber der Natur, des Sees und des Sports finden in Campione den idealen Ort sowohl für einen erholsamen als auch aktiven Urlaub.

Die milden klimatischen Bedingungen, die besondere Lage und die ständige Präsenz der Winde Peler und Ora während des ganzen Jahres ermöglichen alle Wassersportarten, vom Windsurfen über Kitesurfen bis zum Segeln. Die hiesigen Surf- und Segelshule bietet die Möglichkeit für Kurse oder Vermietung von Ausrüstung.

Campione del Garda ist seit vielen Jahren der Veranstaltungsort des Summer Surfers Festivals, das jährlich mit Amateurwettbewerben für Surfer aller Altersgruppen stattfindet. Natürlich fehlen auch nicht kulinarische Köstlichkeiten an den Essenständen sowie angesagte Strandpartys.

Bei Tauchern ist Campioine für seine Felsformationen und eine Felszinne in ca. 40 Metern Tiefe bekannt, die bis zu einen der tiefsten Stellen des Gardasees (ca. 340 Meter) reicht. Für diejenigen, die Tauchen üben, können Sie von Campione aus auf einer Höhe von 370 Meter an einem der tiefsten Punkte des Gardasees tauchen, wo Sie von den senkrechten Wänden verzaubert werden.

Wenn Sie lieber am See entspannen möchten, ist der Kieselstrand mit Bar und Restaurants, Duschen, Liegestühlen und Sonnenschirme ausgestattet. Der Zugang zum Strand ist kostenlos und ein kostenpflichtiger Parkplatz ist in der Nähe.

Nicht zu versäumen sind die traumhaften Spaziergänge inmitten der Natur des Alto Garda Bresciano Parks. Bergliebhaber können Ausflüge zu den außergewöhnlichen Panoramapunkten auf den höchsten Gipfeln des Parks unternehmen. Tatsächlich finden Sie in diesem Ort Radwege und Pfaden mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Für Abenteuerlustige gibt es auch die Möglichkeit zum Canyoning in der tiefen und faszinierenden Schlucht von San Michele.

Tremosine bekannter Ort zum Segeln
Segeln in Campione del Garda
Werbung
Werbung
Zahlen und Fakten

Campione del Garda ist ein Ort zugehörig zu der Gemeinde Tremosine sul Garda, in der Provinz Brescia in Lombardei.

Es liegt 74 m über dem Meeresspiegel am Westufer des Gardasees, im Alto Garda Bresciano Park. In diesem Dorf leben nur 500 Einwohner.

Campione befindet sich an einer besonderen Stelle im Delta des San Michele Wildbaches mit drei Brücken, die die beiden Ufer verbinden.

Aufgrund seiner geografischen Besonderheit wurde es oft als Drehort für verschiedene Werbungen und im Film “The International” mit den Schauspielern Clive Owen und Naomi Watts verwendet.

Tourist Information Campione del Garda
Touristeninformationsbüro in Tremosine für Campione del Garda

Adresse: Via Benvenuti, 1, 25010, Tremosine sul Garda, Brescia, Italien
Telefon: 0039 0365 953185
Webseite: https://infotremosine.com
Email: info@infotremosine.it

 

Wichtige Rufnummern

113: Polizei (Verkehrspolizei; Polizia di Stato)

115: Feuerwehr (Vigili del fuoco)

(803)116: Pannendienst ACI Global S.p.a. (Italienischer Automobilclub)

117: Finanzwacht (Spezialpolizei für Finanzdelikte, Guardia di Finanza)

118: Notarzt (Emergenza sanitaria)
Bergrettung

1530: See- und Küstenwacht

0649981: ADAC-Partnerclub Automobil-Club d’Italia (ACI), Via Marsala 8, I-00185 Rom

Anreise nach Campione del Garda

Wenn Sie Campione del Garda mit dem Auto erreichen möchten nehmen Sie die Ausfahrt Rovereto Sud/Lago di Garda Nord auf der Autobahn A22 Brenner-Modena (wenn Sie aus dem Norden kommen). Aus südlicher Richtung nehmen Sie  die Ausfahrt Brescia Ost oder Desenzano del Garda auf der Autobahn A4 Mailand-Venedig.

Fahren Sie dann weiter auf die Gardesana (SS 45 bis) bis zum Kilometer 94. Der Ein- bzw. Ausgang des Dorfes ist nur über die Tunnel zugänglich, die vom Haupttunnel der SS45 kommen.

Wenn Sie lieber mit dem Zug reisen sind die nächstgelegenen Bahnhöfe die in Rovereto (44 Km), Brescia (60 Km) und Desenzano (60 Km). Von hier nehmen Sie die SIA-Buslinie nach Campione.

Eine weitere Möglihckeit ist die Anreise mit dem Flugzeug. Die nächsten Flughäfen sind in Verona (103 Km) und Bergamo Orio al Serio (125Km).

Gardasee Nachrichten, Veranstaltungen und aktuelle Infos

Garda Trentino Trail

Garda Trentino Trail

Garda Trentino Trail ▶ ein spektakuläres Rennen in der Natur, der den Gardasee, den Ledrosee und den Tennosee umfasst ▶ am 17., 18., 19. Mai 2024 ▶ alle Infos hier…

Weiterlesen »
Werbung

Neues aus Campione der Gardasee-Community

Neueste Bilder aus Campione
Neueste Videos aus Campione
Neueste Ativitäten aus der Campione-Gruppe

Teile die Seite mit Freunden

Nach oben scrollen